Kategorie: Pufferzone – Hecke und mehr

Ein Naturgarten für die Vögel

Einen Naturgarten anzulegen und dann den Garten nicht aufzuräumen, ist die beste Entscheidung, die man treffen kann. Distelfinken/Stieglitze kommen immer in Gruppen zum Fressen und wir freuen uns, dass sie wieder da sind. Heute holen sie sich die Sonnenblumenkerne vom Hochbeet, wo wir welche gepflanzt…

Brandgefährlich: Thujen – Außen grün, innen knochentrocken

Der Sommer ist da. Mit Wucht. Mit Hitze. Mit Schwüle. Und mit Gefahren. Gefahren nicht nur für Menschen, auch für Tiere und letztendlich auch für unsere Behausungen. Wer hat´s gewusst? Wer einmal das Wort „Thujenbrand“ googelt, wird feststellen, dass regelmäßig Thujenhecken durch weggeworfene Zigaretten, Glassplitter…

Mini-Tipps – Broschüren

Was sind Mini-Tipps? Das sind kompakte Anleitungen, wie man in seinem eigenen Garten nützliche Naturmodule errichten kann. Daniel Jakumeit vom Hortus Vivus hat in monatelanger, wenn nicht sogar jahrelanger, Arbeit diese Anleitungen zusammengestellt, die Fotos stammen praktisch zu Gänze aus seinem Garten. Zu seiner Facebookseite…

Der Igel – ein wunderbarer Nützling

Igel sind Helfer im Garten, die gar nichts für ihre wertvolle Hilfe verlangen. Wenn wir ihnen einen giftfreien Garten (kein Schneckenkorn!) zur Verfügung stellen, Tagschlafquartiere und Winterschlafquartiere, dann werden sie sich in Kürze einstellen. Was tun die Igel nun für uns und unseren gesunden Garten?…